Kapazitive, uniaxiale Beschleunigungs­sensoren

Für Temperaturen von -25° bis 100° C, Messbereiche bis 200 g und Frequenzen von 0 Hz bis 2,5 kHz

Bei uns bekommen Sie Sensoren, um Beschleunigungen an einem Messpunkt an Achsen zu messen: Die Anwendungen reichen von Komfortanwendungen bis zu kritischen Bereichen wie bei Crashtests. Bei den vermeintlich einfachen Sensoren mit nur einer Messachse ist Qualität umso wichtiger. Wir verwenden hochwertige Kabel und Zubehörteile aus Deutschland, bauen sie nach Ihren Anforderungen zusammen und kalibrieren sie. Natürlich stehen wir auch für die Beratung und die Reparatur von kapazitiven Sensoren zur Verfügung.
Ihre Vorteile:

  • Messungen schon ab 0 Hz (DC). Sie bekommen auch Messwerte, wenn sich nichts bewegt!
  • Nutzfrequenz von 0 Hz bis ca. 2,5 kHz
  • große Messgenauigkeit auch bei extremen Temperaturen bis -25° C und + 100° C
  • Messbereiche zwischen +/- 1 g bis +/- 200 g
  • verstärktes Spannungssignal mit Signalhub von +/- 2.000 mV oder +/- 4.000 mV
  • analoges Signal

Hochwertige Messtechnik für Ihren Anwendungsbereich

Mehr Signal und weniger Rauschen, egal ob es kracht, rüttelt oder schwankt. Unter anderem bei Messungen an Gebäuden ist eine hohe Genauigkeit auch über einen längeren Zeitraum hinweg unverzichtbar.
In PKWs, Bussen und LKWs ist hohe Präzision ebenfalls Pflicht. Darüber hinaus müssen die in diesem Umfeld eingesetzten Sensoren noch ganz andere Anforderungen erfüllen: Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl, die Witterung und mechanische Belastungen aushalten. Wir arbeiten mit Lieferanten zusammen, die auf unsere Spezifikationen für schockfeste Gehäuse und flexible Kabel eingehen können. Ein Signal ist nur so klar, wie es die Qualität des Kabels erlaubt. Wir setzen auf mikrophoniearme Kabel. Unsere kompromisslose Auswahl macht sich unter anderem bei der Datenerfassung an Schienenfahrzeugen bezahlt. Uniaxial kann viele neue Wege für Sie öffnen.

Unsere Zulieferer und Partner kommen wie wir aus Deutschland. Das ermöglicht einen engen Kundenkontakt, verlässliche Ergebnisse und schnelle Lieferzeiten. Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt!

ModellWirkrichtungMessbereicheEmpfindlichkeitMaterialTemperaturbereichDatenblatt
51K3
Sensor BST-51K-15
uniaxial1,5g bis 15g1000mV/g bis 100mV/gAluminium-20° bis 80°CPDF
52K1
Sensor BST-52k1-005
uniaxial2g bis 200g2000mV/g bis 20mV/gAluminium-20° bis 80°CPDF
52K2
Sensor BST-52k2-050
uniaxial1g bis 200g2000mV/g bis 10mV/gAluminium-20° bis 80°CPDF
53K1
Sensor BST-53k1-050
uniaxial2g bis 200g2000mV/g bis 20mV/gAluminium/ Edelstahl-25° bis 100°CPDF
54K1
Sensor BST-54K1-002
uniaxial2g bis 200g2000mV/g bis 20mV/gAluminium/ Edelstahl-25° bis 100°CPDF
54K2
Sensor BST-54K2-002
uniaxial1g bis 200g2000mV/g bis 10mV/gAluminium/ Edelstahl-25° bis 100°CPDF
55K1
Sensor BST-55K1A-010
uniaxial2g bis 200g2000mV/g bis 20mV/gAluminium-25° bis 100°CPDF
56K3
Sensor BST-56K3-015
uniaxial1,5g bis 15g1000mV/g bis 100mV/gAluminium-20° bis 80°CPDF
58K1
Sensor BST-58K1-050
uniaxial2g bis 200g2000mV/g bis 20mV/gAluminium-25° bis 100°CPDF
58K2
Sensor BST-58K2-050
uniaxial1g bis 200g2000mV/g bis 10mV/gAluminium-25° bis 100°CPDF